25. August 2012

Moving mountains

Manchmal, wenn mich die Sehnsucht nach den Bergen überkommt, stelle ich fest, dass der Glaube keine Berge versetzt. Dann sind sie immer noch mehrere Stunden Fahrzeit entfernt und ich kann nicht einfach meine Wanderstiefel anziehen und loswandern. In solchen Momenten wünschte ich, ich wäre schon mittendrin. Z.B. im schweizer Kanton St. Gallen. Da lässt es sich nach einer langen Wanderung im Grand Resort Bad Ragaz mit herrlicher Aussicht ganz wunderbar entspannen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen